Die passende Krawatte finden

Die passende Krawatte finden ist ganz einfach

Es ist nicht immer leicht, die passende Krawatte zu finden, vor allem, da es unzählige Musterungen, Farben und Formen gibt. Da die Krawatte aber für immer mehr Männer zum Geschäftsleben hinzugehört, sollte man sich auch mit der Kombination, der Aussage der Farbe und Muster auseinandersetzen, sodass man letztendlich die passende Krawatte findet und modisch auftrumpfen kann.

Der erste Eindruck zählt, ist dieser einst gemacht, gibt es keine Chance noch ein anderes Bild von sich zu erzeugen und zu verfestigen. Deshalb ist es umso wichtiger, dass das Outfit perfekt sitzt und aussieht und hier ist auch schon der erste Punkt. Die Kleidung muss passen.

Schritt 1: passende Kleidung finden

Mit passender Kleidung ist wirklich passende Kleidung gemeint, das bedeutet, dass die Schulternaht des Anzugs auch wirklich bei der Schulter aufhört und nicht zu klein oder zu groß ist. Wenn Ihnen hier ein Anzug von der Stange passt, ist das wunderbar, ansonsten sollten Sie sich aber ein bis zwei Anzüge schneidern lassen.

Auch das Hemd muss natürlich passen, da die Krawatte nur ein Accessoire ist, wobei es für viele weitaus mehr als das ist und schon lange als festes und gleichwertiges Kleidungsstück angesehen wird. Hier sollten Sie darauf achten, dass das Hemd Ihrer Figur entspricht. Man sollte keine Scheu vor Hemden in Übergrößen zeigen, wenn man diese braucht, denn beim Tragen fällt dies kaum auf. Auch beim Hemd gilt, dass die Naht passen muss und das Hemd die Figur in Einsatz bringt. Sind Sie sportlicher, dann wären Sie mit einem Slimfit-Hemd gut beraten, sollten Sie dafür etwas mehr Masse besitzen, gibt es auch dafür die passenden Hemden.

Schritt 2: passende Krawatte finden

Wie Sie hoffentlich bemerkt haben, kommt erst das Outfit an sich, sprich die Basics: Hemd und Anzug, Schuhe, Gürtel und dann erst die Krawatte. Man sollte nie ein Outfit nach der Krawatte richten, sondern eher eine Krawatte nach dem Outfit.

Die Krawatte muss farblich zum Hemd passen, was bei einem weißen Hemd einfacher ist, als bei einem farbigen Hemd. Sollten Sie ein farbiges Hemd tragen, wäre es besser, wenn Sie eine einfarbige Krawatte tragen ohne Muster, da dies ansonsten zu viel wirkt. Bei einem weißen Hemd können Sie hingegen mehr kombinieren.

Die Krawatte sollte nicht nur farblich passen, sondern auch von der Qualität entsprechend sein. Eine hochwertige Verarbeitung ist hier Pflicht, da beim genaueren Hinschauen dies auch auffällt.

Herzlichen Glückwunsch zur passenden Krawatte

Nun haben Sie die passende Krawatte gefunden, was die Farben bedeuten und welches Muster was aussagt, finden Sie im Menü unter Krawatte wählen nach Farbe oder unter Krawatten und deren Musterungen.

Sie wollen alles zum Thema Business wissen, wie Sie sich benehmen müssen, einige Smalltalkregeln usw..? Wir haben ein kostenloses eBook für Sie zusammengestellt. Klicken Sie hier.

  • December 02, 2016
  • Leo Brahm